Speck-Bohnen mit Ziegenkäse

Grüne Bohnen

Speck-Bohnen mit Ziegenkäse

Die Kombination aus mariniertem Ziegenfrischkäse und Speck-Bohnen ist einfach großartig.

Da der Bohnensalat am besten lauwarm schmeckt, ist er auch für warme Tage geeignet.

 

Zutaten für 3 Portionen:

Für den Ziegenkäse:

200 g Ziegenfrischkäse

1 Bio-Zitrone

4 Zweige Rosmarin

4 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

Für die Speck-Bohnen:

500 g grüne Bohnen

1 Zwiebel

100 g durchwachsenen Speck

1 TL Ghee

50 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt

4 EL Olivenöl

Bohnenkraut

Salz

Zubereitung:

Gewaschene Rosmarinnadeln grob hacken. Von der gewaschenen Zitrone erst die Schale abreiben und dann den Saft auspressen. Olivenöl mit Rosmarin, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Den in Scheiben geschnittenen Ziegenfrischkäse mit der Marinade eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Wenn es schneller gehen soll, dann reichen natürlich auch 2 Stunden.

Die gewaschenen und geputzten Bohnen werden in gut gesalzenem Wasser 12-15 Minuten gekocht und mit Bohnenkraut gewürzt. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Zwiebel in Würfel und den Speck in Streifen schneiden. Beides in Ghee anbraten. Die Bohnen dazugeben und kurz mitbraten. Zum Schluss die in Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten und das Olivenöl dazugeben. Zusammen mit den Ziegenkäsetalern anrichten.

 

Nährwerte pro Portion:

30 g Fett

10 g Kohlenhydrate

20 g Eiweiß

 

Photo by Neha Deshmukh on Unsplash