Low Carb Falafel

Low Carb Falafel

Da wir vor kurzem in Israel waren, um endlich die Tochter zu besuchen, bin ich immer noch sehr im Israel-Fieber. Falafel gibt es dort an jeder Straßenecke. Sehr gute haben wir in Bethlehem gegessen. Falafel im Pitabrot mit Salat, Hummus und richtig viel Knoblauchsauce. Dieses Rezept ist so abgeändert, dass es low carb ist und wesentlich weniger aufwendig als das Original.

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Blumenkohl

1 Knoblauchzehe

½ Bund Petersilie

100 g gemahlene Mandeln

1 TL gemahlener Koriander

1 TL gemahlener Koriander

Salz

½ Cayennepfeffer

2 Eier

3 EL Kokosmehl

1 EL Kokosöl

2 EL Tahin (Sesampaste)

4 EL Wasser

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Den gewaschenen Blumenkohl in kleine Stücke schneiden und im Mixer zerkleinern, so dass eine krümelige Masse entsteht. Den Knoblauch schälen und pressen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Blumenkohl, Mandeln und Gewürze in einer Schüssel mischen. Knoblauch, Petersilie, Eier und Kokosmehl dazugeben und gut verrühren.
Aus der Masse kleine Bällchen formen und in einer Pfanne im Kokosöl etwa 4 min. von jeder Seite anbraten. Tahin, Wasser, Zitronensaft und ½ TL Salz verrühren und dazu servieren.

Nährwerte pro Portion:

47 g Fett

11 g Kohlenhydrate

29 g Eiweiß