Low Carb Müsli

Low Carb Müsli homemade

Low Carb Müsli

Beim alltäglichen Frühstück bin ich sehr genügsam. Ich wechsle zwischen Kokosquark und Low Carb Müsli ab. Im Frühling und Sommer esse ich Kokosquark und wenn es draußen kälter wird, dann brauche ich etwas Warmes. Das Müsli rühre ich dann mit etwas heißem Wasser, Kokosöl und Sahne an und gebe etwas Obst dazu.

Zutaten für 10 Portionen:

100 g Kokoschips
100 g Mandelblättchen
60 g Leinsamen
20 g Chiasamen
100 g Kürbiskerne
100 g Sonnenblumenkerne
30 g Sesam

Zubereitung:

Die Kokoschips, Mandelblättchen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und den Sesam getrennt in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Nach dem Abkühlen alle Zutaten gut vermischen und in ein luftdichtes Gefäß geben. Das Müsli kann nun portionsweise (ca. 50 g) entweder wie oben beschrieben oder ganz klassisch mit Joghurt oder (Kokos-) milch und etwas Obst angemacht werden.

 

Nährwerte pro Portion:
23 g Fett
5 g Kohlenhydrate
11 g Eiweiß