Kochevent „Israelisch kochen“ im „Bahnhof“ Altenau

Kochevent „Israelisch kochen“ im „Bahnhof“ Altenau

Exclusives Kochevent im Bahnhof Altenau (Ammergauer Alpen)

Liebe Kochbegeisterte,

wir wollen zusammen schnippeln, kochen, riechen, schmecken, fachsimpeln, …

Und das alles machen wir nicht in irgendeiner Küche.

Nein! Wir nutzen den (umgebauten) Bahnhof in Altenau.

Altenau liegt zwischen Saulgrub und Unterammergau am Rande der schönen Ammergauer Alpen und ist gut mit dem Zug erreichbar.

Die Besitzer Ingrid und Jörg haben das alte Gebäude in jahrelanger Wochenendarbeit liebevoll hergerichtet und umgebaut. Es gibt noch einiges zu tun, aber das Wichtigste, nämlich die Küche ist fertig. Und so können wir hier zusammen kochen und essen.

Das Event findet in einem kleinen Rahmen statt, die Anzahl der Teilnehmer ist auf sechs beschränkt. Da wir direkt neben dem Bahnsteig dinieren, kann man auch gut mit dem Zug kommen („Regio-Ticket Werdenfels“).

 

Samstag, 04.05.2019 11 – 17 Uhr          „Israelische Küche“

Was Israel für Fremde so bezaubernd macht, ist die Vielfalt und der kulturelle Reichtum. Das Land wird bevölkert von vielen Kulturen und Gruppen. Diese haben ein buntes kulinarisches Mosaik geschaffen.

Wir werden in die israelische Küche eintauchen, indem wir u.a. Klassiker wie Shakshuka und Na’amas Fattoush, aber auch ungewöhnliche Köstlichkeiten zubereiten und essen. Alle Gerichte sind vegetarisch.

Kosten: 89 € incl. „Materialgeld“ und Getränke

 

Anmeldung und weitere Infos unter: hallo@avocadooo.de

oder 089/41 177 105